M13: Ausgleichstraining

Verdammte Naht, eigentlich wollte ich heute früh mit dem Rad in die Firma gefahren sein, aber die feuchte Luft heute früh spiegelte sich sofort in meiner Atmung wieder und so war das ganz schnell vom Tisch. Also habe ich heute abend eine kleine Radtour gemacht und schon ein wenig ausgekundschaftet, wo mein 30km-Training stattfinden könnte. Das waren dann 35,5km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 23,5km/h, nicht berauschend, aber immerhin Training.

Gestern war ich zum ersten Mal im Fitnessstudio, auch mal ne neue Erfahrung für mich. Allgemein ist vielleicht ein bisschen Ausgleich nicht schlecht, vielleicht kann ich auch so an meinem Bäuchlein arbeiten! Und ganz nebenbei ist mir noch eine Sache aufgefallen, das Laufband dort kann Steigungen simulieren, das muss ich nächstes Mal unbedingt ausprobieren!

Morgen normales Lauftraining, echt jetzt mal!

Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.