M13: Nieselregen, 8°C

Ja, so begrüßte mich das Wetter heute morgen. Gestern war es so schön, und ich habe mich leider so sehr erholen müssen, das ich nicht vom Sofa runterkam. Heute wollte ich dann mal wieder raus, aber an eine Fahrradtour war nicht zu denken. Also rein in die Laufklamotte und auf geht’s, denn auch wenn das viele nicht verstehen können, ich finde laufen bei Nieselregen total angenehm. Meine neue Laufjacke ist auch wirklich wind- und wasserdicht, es war dadurch fast schon ein wenig zu warm, 3 oder 4 Grad weniger draußen wären ideal gewesen.

Mein Tempo war heute an sich recht gut und einigermaßen konstant bei etwa 6:10 min/km. Insgesamt 8km in rund 49min, kein außergewöhnliches Training, aber ein so langsam stellt sich bei mir genug Routine ein, so dass ein solches Training mich nicht aus dem Tritt für den restlichen Tag bringt.

Da mich Musik beim Laufen zu sehr aus dem Rhythmus bringt, habe ich übrigens meist Hörbücher auf den Ohren. Derzeit läuft Er ist wieder da von Timur Vermes, das vom großartigen Christoph Maria Herbst gelesen wird, den ich ja ohnehin als Sprecher und Schauspieler sehr schätze. Herrlich, zuweilen aber so witzig, dass mir mitten auf der Strecke ein Lacher entfährt und andere Menschen mich ein wenig irritiert ansehen. Wie dem auch sei, ich werde hier jetzt immer dabei schreiben, wenn ich das Hörbuch wechsele, evtl mit einem kleinen Fazit des vorangegangenen.

Vorher habe ich noch Ich bin dann mal weg von Hape Kerkeling gehört, das kannte ich bereits, ist aber auch absolut eine Empfehlung. Für die kurze Weile Zwischendurch empfehle ich Ich bin ein Kunde, holt mich hier raus von Tom König, gelesen von CM Herbst, „it’s funny because it’s true“.

Markiert mit , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.