Kohlfahrt, Wochenende und Urlaub

Ahoi allesamt! Samstag war die große Firmen-Kohlfahrt, so richtig mit Bollerwagen und so. Der Weg führte ins Aladin, hab ich auch noch nie gehört, dass es dort Kohl gibt, aber bitte, war gar nicht übel. So ganz viel will ich dazu gar nicht sagen, war auf jeden Fall richtig witzig. Meine Füße tun immer noch ein wenig weh, war halt hart und lang, also das feiern… nicht was ihr wieder denkt! Die Rückfahrt hatte übrigens nur einen kleinen Umweg drin, bis Langwedel hab ich’s diesmal nicht geschafft 🙂

Sonntag war demnach nicht viel drin, nur abends schön beim Griechen spachteln, aber den Ouzo hab ich mal lieber ausgelassen. Passenderweise habe ich mir diese Woche Urlaub genommen, um viele Kleinigkeiten zu erledigen, zu entspannen und endlich ein bisschen zu programmieren. Morgen bin ich allerdings dann doch schon wieder im Büro, ohne mich läuft halt nichts, nä?

Eben habe ich einen kleinen Schwung Heavy-Team-Shirts bestellt und bei der Gelegenheit gleich mal neues Material für mich mitbestellt. Ich find’s witzig, natürlich sind auch Das Heavy-T-Shirts, also mit Logo, QR oder URL.
cuddlehugs

M13 sollte dann diese Woche auch weitergehen. Ich hatte die Karte der Schmerzen ganz vergessen zu aktualisieren… Dieses Rutschen am Mittwoch hatte meinen Fußgelenken und Knien ganz schön zugesetzt. Jetzt sind es nur noch die Füße, die ein wenig Kohltour-Nachwehen spüren. Wird schon.